Seite durchsuchen
 Mail   Ihre Meinung
Mafia

Politik und Wirtschaft im Visier



Über das Projekt

Autor: Netstudien
Dienstleister für Studien, Analysen, Rechechen

Kontakt
 


 
MAFIA - Startseite
 
Entwicklung
Die alte Mafia
nach 1945
Corleone
Analyse
Struktur
Wirtschaft
Politik
   90er Jahre
   Andreotti
   Heute
Justiz
Ausblick
Berlusconi Special
Berlusconi - Die Anfänge
Fernsehtycoon
Wirtschaft
Der Politiker
Mafiakontakte
Berlusconi und die Justiz
 
Weitere Projekte:
Homepage
Homepage
Russische Oligarchen
Anatomie der Reichen in Russland
Rothschild
Hintergrund zur Geschichte der Bankdynastie Rothschild.
Opus Dei
Was steckt hinter der geheimnisumwitterten katholischen Elitetruppe Opus Dei
Israels Nahostpolitik
Magisterarbeit über die israelische Siedlungspolitik
Vermögens-Listen
Alle Listen der Reichen im Internet
Rockefeller
Geschichte der Rockefeller-Dynastie.
BCCI-Skandal
Background zu einem der größten Bankenskandale im kriminellen Umfeld

Der Begriff Mafia wird in der Öffentlichkeit für zahlreiche Verbrechersyndikate und -banden in aller Welt verwandt, oft synonym für die Organisierte Kriminalität. Doch die sizilianische Mafia bedeutet mehr als nur Organisierte Kriminalität, denn sie ist historisch gewachsen und seit weit über 100 Jahren ein nicht zu vernachlässigender Machtfaktor in der sizilianischen Gesellschaft, in der sie verwurzelt ist. Zudem ist die Mafia eine Machtststruktur und unterscheidet sich dadurch von Organisierter Kriminalität, daß sie sich nicht nur zum Zwecke materiellen Gewinnes organisiert ist, sondern darüber hinaus nach Macht strebt.

Im ersten Teil dieser Arbeit werden zu Beginn kurz die historischen Ursprünge dargestellt, die zum Verständnis des Phänomens Mafia unentbehrlich sind. Gerade die Affinität zwischen den sizilianischen Werten und der Mafia haben diese Organisation so stark werden lassen, auch wenn von der traditionellen Mafia mit ihren Werten und Normen inzwischen nur noch wenig übriggeblieben ist.

Der erste Schwerpunkt der Arbeit liegt jedoch in der heutigen Funktionsweise der Mafiaorganisationen mit ihrer Konzentration auf den schnellen Reichtum. Unternehmerisch sehr aktiv, ist die Mafia zu einem bedeutenden Wirtschaftsfaktor nicht nur in Sizilien geworden. Hohe Erlöse aus dem Drogengeschäft werden massenweise in den legalen Wirtschaftskreislauf gepumpt und ermöglichen andere Formen der Einflußnahme.

Die enge Verquickung der Mafia mit politischen Kräften in Sizilien als Basis für den erneuten Aufstieg der Mafia nach dem 2. Weltkrieg ist der zweite Schwerpunkt der Arbeit. Auf Sizilien traf die Mafia in Palermo Ende der 1950er Jahre auf eine korrupt-spekluante DC- Führungsspitze, mit der sie als Juniorpartner im Bündnis die lukrativen Geschäfte kontrollierte. Ein gleicher Partner wurde die Mafia allerdings erst mit der finanziellen Unabhängigkeit durch die Drogengeschäfte in den 1970er Jahren.

In einem Überblick wird dann die Funktionsweise des politischen Klientelismus mit all seinen Folgen dargestellt und schließlich die staatlichen Maßnahmen zur Bekämpfung der Mafia, die anfangs nur ineffektiv waren, in den 1980er Jahren jedoch zunehmend erfolgreicher wurden.


Hintergrund zum Projekt Mafia/Berlusconi und zur Aktualität der Daten.

Netstudien bietet Agenturen und Unternehmen diverse Dienstleistungen an:

Recherchen zu jedem Thema

Die 10.000 Reichsten der Welt und Blog zu den "Reichsten der Welt"

Marktstudien

Branchenreports/ Firmenprofile

Internet-Trendreports

Die alte Mafia

- Entstehung und Strukturen der Mafia im 19. Jahrhundert
- Die Mafia als regulierende Kraft in Sizilien
- Die Mafia im Faschismus
- Erklärungsansätze

nach 1945

- Wertebruch und Umorientierung nach dem 2. Weltkrieg
- Erschließung neuer Geldquellen
- enge Verflechtung in Politik und Wirtschaft
- Entwicklung bis Ende der 70er Jahre

Corleone

- Vormacht der Mafia aus Corleone
- Konfrontation mit dem Staat
- Entwicklung in den 80er/90er Jahren

Struktur

- Struktur und Aufbau
- Mafia ist mehr als Schutzgelderpressung
- Mafia als "Dienstleister"in der Schutzbranche

Wirtschaft

- unternehmerische Mafia
- Vorteile in der Wirtschaft durch Bündnis mit der Mafia
- Mafia als "Makler"

Politik

- enge Verflechtung von Politik und Mafia zu gegenseitigem Nutzen - Skandale
- Tangentopoli
- Der Fall Andreotti

Justiz

- Erfolge im Kampf gegen die Mafia
Ausblick
 

Seitenanfang